Warum eine Therapie?

Viele Menschen verbinden eine Therapie mit negativen Gedanken.

Warum sollte genau ich eine Therapie benötigen?

Eine Therapie kann jedoch dabei helfen, das mentale Wohlbefinden zu bessern und sich wieder wohl zu fühlen in seiner eigenen Haut.

Psychotherapie als Lebensgestaltung
Psychotherapie als Lebensgestaltung

Hinter dem Wort steckt viel mehr, als man zu Beginn denken mag.

Die Psychotherapie hat nichts mit einer Krankheit zu tun. Im Vordergrund einer Therapie steht die Veränderung Deiner Lebensgestaltung.
Eine Therapie kann Dir helfen, Dich mental wieder besser zu fühlen. Dich auf bestimmte Situationen besser vorbereiten zu können. Erlebnisse zu verarbeiten. Oder einfach damit Du mit Jemandem sprechen kannst. Die Ziele einer Therapie bestimmst Du selber in den Gesprächen mit Deinem Therapeuten.

Vorteile einer Therapie

  • Eine Psychotherapie hilft Dir, Dich selber zu verstehen
  • Deine eigenen Stärken können besser erkannt und gezielt aufgebaut werden
  • Oft hilft es einfach über Themen zu sprechen, mit einem Therapeut hast Du dazu eine neutrale Gesprächsperson
  • Individuelle Anpassung der Ziele und der Behandlungsmethode auf Deine Bedürfnisse

Du wolltest schon immer mal an Dir selber arbeiten?

Dank dem kostenlosen Intro-Telefonat hast Du jederzeit die Möglichkeit, Deinen Therapeuten kennen zu lernen. Denn für eine erfolgreiche Therapie ist das Sympathie und Vertrauen das A und O.